Startseite

          

 

       

Herzlich willkommen auf der Webseite von Groß-Zimmern!

18_Achim_home.jpg

Als Bürgermeister der Gemeinde Groß-Zimmern begrüße ich Sie auf unserem Internetportal. 

Hier sind Sie nur einen Mausklick entfernt von allen wichtigen Adressen und Telefonnummern der Gemeindeverwaltung.

 

Haben Sie ein persönliches Anliegen, können Sie mich mit dem Kontaktformular auf schnellem Weg direkt erreichen. Ich freue mich, Ihre Meinung, Ihre Anregungen oder auch Ihre Kritik zu erfahren. 

Viel Spaß beim Surfen und denken Sie daran: Groß-Zimmern erwartet Sie.
 

Herzlichst
Ihr
                   Achim Grimm, Bürgermeister

Um das System zu aktivieren müssen Sie im System rechts oben bei Mandant wechseln Gemeinde Groß-Zimmern anklicken!

Öffentliche Bekanntmachungen

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus finden Sie hier.

Aktuelle Informationen:

Gemeinsamer Nahverkehrsplan 2019 – 2024 der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg

Bürgerwünsche können in der Stellungnahme der Gemeinde Groß-Zimmern noch berücksichtigt werden

Bei der derzeit im Entwurf befindlichen Erstellung des gemeinsamen Nahverkehrsplans 2019-2024 der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg sind Informationen und Daten aus den kreisangehörigen Städten und Gemeinden von hoher Bedeutung. Momentan ist die Stellungnahme der Gemeinde Groß-Zimmern in Arbeit. Hieran können auch die Bürgerinnen und Bürger bis zum 31. Januar 2019 mitwirken. Ein Teil des von der Kommune zu beantwortenden Fragebogens finden Sie hier. Den vorläufigen Entwurf des Nahverkehrsplanes finden Sie hier. Anregungen und Wünsche können per Mail an jung@gross-zimmern.de geschickt werden. Für weitere Rückfragen steht der Leiter des Ordnungsamtes der Gemeinde Groß-Zimmern, Manfred Jung, zu den Öffnungszeiten des Rathauses persönlich und telefonisch unter 06071-9702-24 gerne zur Verfügung.
 

Geißberg in Klein Zimmern zwischen der Blumenstraße und dem Kirchplatz voll gesperrt

Zwischen der Blumenstraße und dem Kirchplatz werden in der Straße am Geißberg (L3115) derzeit die Arbeiten an den Trinkwasserleitungen durchgeführt. Aus diesem Grund muss der Geißberg in diesem Teilbereich jetzt wieder voll gesperrt werden.

Eine Umleitung wird über die Blumenstraße, Semder Pfad und die Markstraße ausgeschildert. Die Bushaltestellen können unverändert angedient werden.

Beidseitige Halteverbote werden in der Blumenstraße und wegen der Busumleitungen teilweise auch in der Garten- und Spessartstraße angeordnet.

Die Ordnungsbehörde der Gemeinde Groß-Zimmern bittet dringend um die Beachtung aller Verkehrszeichen und um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit.

Buchtipps_Jan19.jpg

Gewässerschutz beginnt schon vor der Kläranlage

Öle, Fette und Feuchttücher dürfen auf keinen Fall über das Abwasser entsorgt werden!

Ein wichtiger Beitrag zur Entlastung der Kläranlage als auch zur Senkung der Betriebskosten, sind schon die direkt nach dem „ Verschmutzungs- bzw. Produktionsprozess abgetrennten, besonders starkverschmutzten Abwässer, die einer gesonderten Entsorgung zugeführt werden müssen. Dies gilt auch für alle Haushalte aber auch für die Gastronomiebetriebe, die auf keinen Fall Öle und Fette (z.B. von Fritteusen, Pfannenreste, Lebensmittel-zubereitung etc.) über das Abwasser entsorgen sollten. Ein besonderes Problem bilden in letzter Zeit die Feuchttücher, die sich im Kanal nicht zersetzen und zu einem Abflusshindernis verknäulen. Hier bilden sich „Verzopfungen“, die in den Pumpwerken die Pumpen regelmäßig verstopfen. Diese Störungen können nur durch eine Pumpenreinigung und Kanalspülung behoben werden. Neben erhöhten Betriebskosten besteht auch die Gefahr eines Rückstaus in die Hausanschlüsse. Abgesehen davon, sind diese Arbeiten auch sehr unangenehm für die Mitarbeiter der Kläranlage.
Hier geht es zum gesamten Artikel

19_puzzle_real.jpg

Glöckelchen-Puzzle für Schulen und Kindergärten

1.000 einzelne Puzzleteile richtig zusammengefügt ergeben das Groß-Zimmerner Kulturzentrum Glöckelchen. Die Idee dazu hatte der real-Markt in Groß-Zimmern, der in Zusammenarbeit mit dem Ravensburger Spieleverlag vor Weihnachten das Puzzle in seinem Markt mit Erfolg in den Verkauf brachte. Trotz gutem Absatzes, sind noch einige, die zum Preis von 11,99 Euro weiterhin zu erwerben sind, da. Zehn davon überreichte jetzt der Marktleiter der Groß-Zimmerner real-Filiale Andreas Narewski, zur Verwendung für alle Zimmerner Kindergärten und Grundschulen, an Groß-Zimmerns Bürgermeister Achim Grimm, der sich hierüber sehr freute und die Puzzle in den nächsten Tagen an die Einrichtungen verteilen wird.
 

Neues Jahr, neuer Entsorger

Ab 2019 werden die Gelben Säcke von der Firma RMG abgeholt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Straßenbaumaßnahme Brunnerstraße weitgehend abgeschlossen

Die Brunnerstraße ist asphaltiert und wurde mittlerweile wieder für den Verkehr freigegeben. Derzeit werden noch Kleinere Restarbeiten durchgeführt.  Nach momentanem Stand können diese, bis auf die Baumpflanzmaßnahmen, noch in diesem jahre abgeschlossen werden.

18_brunner_licht.jpg

Im Januar keine Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Achim Grimm

Im Januar findet keine Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Achim Grimm statt.

Verkehrsführung zum Wertstoffhof an der Kläranlage wird neu geregelt

Auf Wunsch der Gemeindevertretung wurde durch das Ordnungsamt eine Überprüfung der Verkehrssituation am Wertstoffhof vorgenommen und  folgende Anordnung getroffen:
An den Tagen der Wertstoffannahme wird ein Einrichtungsverkehr gelten. Die Zufahrt zum Wertstoffhof erfolgt über die allgemeine Hauptzufahrt an der L3114, Bertha-von-Suttner-Straße, die Abfahrt über die Lebrechtstraße, vorbei am Bogenschießplatz. Sollte es Probleme im Bereich der Abfahrt über die Lebrechtstraße geben, wäre die Aufstellung eines weiteren Verkehrszeichens “Verbot der Einfahrt“ am Bogenschießplatz möglich. Dies wird jedoch aufgrund des zusätzlichen Aufwands überwacht und geprüft werden. Die Schaffung eines größeren Platzangebotes ist aufgrund der bestehenden Örtlichkeit nicht möglich.

Fahrplanheft im Bürgerbüro bei Schreibwaren Hesse und in der Bäckerei Schellhaas erhältlich

19_fahrplan_deckel.jpg

Anfang Dezember haben sich Veränderungen in den Fahrplänen des RMV ergeben. Das neue Fahrplanheft kann auf der Homepage der Gemeinde Groß-Zimmern unter www.gross-zimmern.de heruntergeladen werden. Die gedruckte Version liegt im Bürgerbüro der Gemeinde Groß-Zimmern im Ersatzrathaus in der Justus-Liebig-Straße 1 sowie bei Schreibwaren Hesse und der Bäckerei Schellhaas zur Abholung bereit.
Hier geht es zum Fahrplanheft

Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer ab 26. November im JUZ

Die bisher von Meral Kaczmaz-Özdemir im Rathaus durchgeführte Beratung für Erwachsene Zuwanderer findet ab dem 26. November jeden Montag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Kinder- Jugend und Nachbarschaftszentrum, Festplatz 1 statt. Per E-Mail ist die Migrationsberaterin des DRK-Kreisverbandes Darmstadt-Stadt unter meral.kacmaz@drk-darmstadt.de erreichbar.

VdK-Sprechstunde / Unterstützung beim Stellen von Anträgen

Ute Decker, Vorsitzende des VdK Groß-Zimmern, bietet Ihre Hilfe an

Für viele Menschen ist es nicht einfach sich durch einen Dschungel an Anträgen zurechtzufinden, die gestellt werden müssen, damit bei Bedarf, die einem  zu stehenden Leistungen gewährt werden können.
Dies gilt sowohl für Anträge auf Schwerbehinderung, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld 1, Arbeitslosengeld 2, Wohngeld, Kindergeld, und vieles mehr. Ute Decker steht jeden 3. Mittwoch im Monat im Kulturzentrum im Glöckelchen, Raum Nord, von 16:30 Uhr bis 18 Uhr als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Nähkurs für Frauen mit Kindern – Plätze frei

Das Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern lädt herzlich ein zum „Nähen für Frauen mit Kindern“. jeden Freitag von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr, ein. Nähmaschinen sind vorhanden, aber es darf auch die eigene mitgebracht werden. Es werden aus einfachen Vorlagen Kleidungsstücke genäht.  Kinderbetreuung kann angeboten werden. Kosten für 5 Termine: 20 € + Material.
Dies ist ein Angebot der Familienförderung im  Mehrgenerationenhaus im Landkreis Da-Di, Stützpunkt Groß-Zimmern, Otzbergring 1+3. Anmeldung wird erbeten unter Tel.: 06071/618999.

Plätze frei im Café Domino

Das Mehrgenerationenhaus Groß Zimmern, Otzbergring 1+3, bietet seit Jahren montags von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr ein niedrigschwelliges Betreuungsangebot inclusive Mittagessen für demenziell Erkrankte an, um pflegende Angehörige zu entlasten.
Zurzeit sind noch Plätze frei.
Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Mehrgenerationenhaus Groß-Zimmern, unter Telefon: 06071-618999. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Infotelefon für Flüchtlingshilfe unter Tel.: 06151/881-2222 erreichbar

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat ein Infotelefon ausschließlich für Fragen rund um die Flüchtlingshilfe schalten. Unter der Rufnummer 06151/881-2222 ist montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr eine Mitarbeiterin der Kreisverwaltung für Fragen rund um das Thema Flüchtlinge telefonisch erreichbar.
In den Rathäusern der Landkreis-Kommunen gibt es außerdem Ansprechpartner für Flüchtlingsfragen, unterstützt von einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer, die sich in Arbeitskreisen vor Ort engagieren.
Mit der gesonderten Rufnummer für die Flüchtlingshilfe möchte die Kreisverwaltung dazu beitragen, Fragen und Hilfsangebote aufzunehmen und zu koordinieren: „Eine Entlastung für das allgemeine Bürgertelefon des Kreises und eine zusätzliche Dienstleistung für Menschen, die vor Ort helfen wollen oder Fragen haben“, erläutert die Sozialdezernentin des Kreises, Erste Kreisbeigeordnete Rosemarie Lück.

aktualisiert am: 17.01.2019 von: Webmaster
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Öffentliche Bekanntmachungen:

Aktuelle Bekanntmachungen aus dem Rathaus.

Die kommenden Veranstaltungen:

19.01.2019

Schaulaufen des RRSV „Die Königin von Arendel“ Zusatzvorstellung

20.01.2019

Akademische Feier 100 Jahre FSV 1919 e.V. Groß-Zimmern

20.01.2019

Kaffee und Kuchen

24.01.2019

Blutspende

24.01.2019

Reisebericht von Hildegard Jacob: Albanien - Land der Gegensätze

25.01.2019

Nähen mit Kinderbetreuung

25.01.2019

Zimmnerisch vom Feinsten

25.01.2019

Vortrag im Naturfreundehaus Moret: Streifzug durch den Lebensraum Wald

27.01.2019

Neujahrsempfang

27.01.2019

Wanderung Bessunger Forsthaus - Grube-Messel

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

10.01.2019 - 10:29 Uhr
Hydraulikschlauch geplatzt

08.01.2019 - 12:00 Uhr
dringende Türöffnung

07.01.2019 - 09:37 Uhr
Ölspur